GEGENSTAND DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG, VERANTWORTLICHE STELLE

Gegenstand dieser Erklärung ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung („Verwendung“) von personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen, die Yahoo erhebt und empfängt, wenn Sie unsere Angebote („Dienste“ oder „Services“) nutzen. „Personenbezogene Daten“ und „Informationen“ sind solche, die Ihnen eindeutig zugeordnet werden können und die nicht anderweitig öffentlich zugänglich sind, wie z. B. Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Auf die Verwendung personenbezogener Daten weisen wir innerhalb unserer Datenschutzerklärungen an den entsprechenden Stellen ausdrücklich hin. Alle sonstigen Daten sind aber für uns gänzlich anonym oder werden pseudonym verwendet.

Diese Datenschutzerklärung enthält auch Informationen über Cookies, die sowohl von Yahoo als auch von Drittanbietern gesetzt werden. Ferner finden Sie Informationen darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Verwendung von Informationen durch Yahoo und findet keine Anwendung auf Geschäftspraktiken von Unternehmen, die nicht von Yahoo beauftragt wurden oder im Besitz bzw. unter der Kontrolle von Yahoo stehen, oder auf Personen, die nicht von Yahoo beschäftigt werden. Einige Unternehmen der Yahoo Konzerngruppe haben darüber hinaus ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Mehr Informationen zu diesen Unternehmen finden Sie hier.

Im Bereich „Themen“ finden Sie detaillierte Informationen zu besonderen Themenbereichen wie zum Beispiel Cookies und IP-Adressen. Im Bereich „Produkte“ finden Sie darüber hinaus produkt- und dienstspezifische Informationen zum Thema Datenschutz. Mit „Yahoo“ wird auf Yahoo! EMEA Limited (mit Sitz in Irland) verwiesen.

Wir werden nur die von uns über Sie erhobenen personenbezogenen Daten verwenden und uns dabei an die Irish Data Protection Acts 1988 – 2003 (die „Datenschutzgesetze“) halten.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

ERHEBUNG UND VERWENDUNG IHRER DATEN

Yahoo erhebt (in seiner Eigenschaft als Verantwortliche Stelle) Informationen, wenn Sie ein Yahoo Nutzerkonto („Account“) einrichten, wenn Sie bestimmte Produkte oder Dienste besuchen oder nutzen, wenn Sie an Promotion-Aktionen oder Gewinnspielen teilnehmen und wenn Sie Yahoo Seiten oder Seiten von bestimmten Yahoo Partnern außerhalb des Yahoo Netzwerks besuchen. Yahoo verbindet in einigen Fällen Informationen (darunter personenbezogene Daten), die wir über Sie gespeichert haben, mit Informationen, die wir von Geschäftskunden oder anderen Firmen erhalten.

Wenn Sie sich bei Yahoo registrieren, bitten wir Sie um bestimmte personenbezogene Daten zu Ihrer Person wie Name, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht.

Yahoo erhebt ferner im Zusammenhang mit unseren Premium-Diensten Abrechnungs- bzw. Bezahlinformationen über Ihre Transaktionen mit uns und einigen unserer Geschäftspartner.

Wenn Sie die Yahoo Dienste nutzen, erhebt und speichert Yahoo automatisch technische Informationen in sogenannten Server Log-Dateien. Diese Informationen werden uns von Ihrem Browser übermittelt. Dabei handelt es sich insbesondere um die IP-Adresse Ihres Computers, Daten, die Yahoo auf sogenannten Cookies ablegt, technische Informationen über Ihre Soft- und Hardware (z. B. das verwendete Betriebssystem) sowie die von Ihnen aufgerufenen Seiten. Beachten Sie aber, dass wenn Sie sich bei Yahoo registriert haben und mit Ihrem Account angemeldet sind, Sie nicht länger anonym für uns sind und Ihre Nutzungsdaten Ihrem Account zugeordnet werden.

Yahoo verwendet Daten und Informationen (dies beinhaltet anonyme und pseudonyme Informationen und personenbezogene Daten) für die folgenden allgemeinen Zwecke:

  • um die angezeigten Inhalte und Werbeanzeigen Ihren Interessen anzupassen
  • um Ihre Anfragen zu Produkten und Services zu beantworten;
  • um unsere Dienste zu verbessern;
  • um Sie im Rahmen der Verwaltung des Nutzungsverhältnisses zu kontaktieren;
  • zur Marktforschung;
  • um unseren Geschäftskunden anonyme (Nutzungs-)Berichte zur Verfügung zu stellen;
  • Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung zum Thema „Datentransfer“.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Yahoo betreibt keinen Datenhandel. Wir übermitteln grundsätzlich keine personenbezogenen Daten unserer Nutzer an Dritte bzw. nicht verbundene Unternehmen, es sei denn, dies ist erforderlich, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, Sie uns Ihre Zustimmung zur Übermittlung erteilt haben oder in den folgenden Fällen:

  • Wir übermitteln personenbezogene Daten an Erfüllungsgehilfen, die diese für die Abwicklung unserer Dienste unbedingt benötigen und uns gegenüber eine entsprechende Vertraulichkeitsverpflichtung eingegangen sind. Diese Partner nutzen z. B. Ihre personenbezogenen Daten dazu, um in dem von Ihnen gewünschten Umfang die Kommunikation zwischen Ihnen und Yahoo oder unseren Marketingpartnern abzuwickeln (z. B. das Zusenden eines Newsletters). Diese Erfüllungsgehilfen haben jedoch keine Berechtigung, die Daten unabhängig von dieser Zweckbestimmung weiterzugeben oder zu verwenden.
  • Wir müssen auf Anfragen staatlicher Stellen reagieren, die nach Maßgabe der anwendbaren Gesetze von uns ggf. Auskünfte und auch personenbezogene Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben (z. B. zum Zwecke der Strafverfolgung) verlangen können. Außerdem behalten wir uns vor, Ihre Daten ggf. nach Maßgabe der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen auch zum Unterbinden von Leistungserschleichungen, bei Gefahr für Leib und Leben einer Person und sonstigen rechtswidrigen Inanspruchnahmen unserer Dienste an diese oder andere Stellen zu übermitteln.
  • Yahoo übermittelt mit Ihrem Einverständnis personenbezogene Daten im Falle einer konzernrechtlichen Übernahme eines Drittunternehmens oder falls Yahoo selbst von einem Drittunternehmen übernommen wird bzw. mit diesem verschmilzt. In solchen Fällen wird Yahoo Sie vor der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und es könnte dann möglicherweise auch eine andere Datenschutzerklärung in Kraft treten.

Yahoo zeigt auf der Grundlage pseudonymer Nutzungsdaten und sonstiger anonymer Informationen interessenbasierte Werbung sowie auf der Grundlage von personenbezogenen Daten zielgerichtete Werbung. Yahoo übermittelt keine personenbezogenen Daten an Werbekunden, wenn Sie als Nutzer auf eine zielgerichtete Anzeige klicken oder sich diese ansehen. Unsere Werbekunden gehen jedoch unter Umständen davon aus, dass Nutzer eines bestimmten Webbrowsers, die eine interessenbasierte Werbung ansehen oder anklicken, die entsprechenden Zielgruppenkriterien erfüllen – z. B. Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren aus einer bestimmten Region.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

COOKIES

Yahoo legt unter Umständen Cookies auf der Festplatte Ihres Computers ab und liest diese bei einem erneuten Besuch unserer Seiten wieder aus.

Wir gestatten ausgewählten Drittunternehmen, die Werbung auf unseren Diensten anzeigen, ebenfalls Cookies auf unseren Seiten zu verwenden. Die Verwendung dieser Cookies unterliegt den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittunternehmen und nicht der Yahoo Datenschutzerklärung. Drittunternehmen und Werbekunden haben keinen Zugriff auf Cookies, die von Yahoo abgelegt und verwendet werden. Im Bereich „Cookies von Drittanbietern“ finden Sie weitere Informationen.

Des Weiteren benutzt Yahoo innerhalb der Yahoo Dienste sogenannte Ein-Pixel-Bilder, um auf Yahoo Cookies innerhalb und außerhalb unseres Netzwerkes zuzugreifen.

Um mehr über Cookies zu erfahren und darüber, wie Sie Cookies deaktivieren können, klicken Sie hier.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

BEARBEITEN ODER LÖSCHEN VON DATEN IHRES ACCOUNTS

Sie können Ihre Yahoo Account-Informationen (einschließlich Ihrer Marketingeinstellungen) jederzeit ändern.

Innerhalb Ihrer Account-Einstellungen können Sie diese sowie Ihre Newsletter- und Marketingoptionen einsehen und sich vom Erhalt entsprechender Marketinginformationen abmelden. Um sich abzumelden, können Sie ebenso den Anweisungen innerhalb der erhaltenen Marketinginformationen folgen.

Ferner sendet Yahoo Ihnen wichtige Benachrichtigungen über unsere Dienste oder administrative Informationen hinsichtlich Ihres Accounts. Von diesen Benachrichtigungen können Sie sich nicht abmelden.

Auf der Seite „Löschen Ihres Yahoo Accounts“ können Sie die Löschung Ihres Accounts vornehmen. Dazu müssen Sie Ihr Passwort eingeben und bestätigen, dass Sie Ihren Account wirklich löschen möchten. Hier erfahren Sie, welche Informationen möglicherweise vorübergehend in unseren Archiven verbleiben, nachdem Ihr Account gelöscht wurde.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

VERTRAULICHKEIT UND SICHERHEIT

Nur solche Mitarbeiter haben Zugriff auf personenbezogene Daten und Informationen, die diese unbedingt benötigen, um Ihnen unsere Produkte und Dienste bestmöglich anzubieten oder ihre Tätigkeit ordnungsgemäß auszuüben.

Yahoo unternimmt zu jeder Zeit größtmögliche Anstrengungen, Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen. Wir verfügen über physische, elektronische und verfahrensbezogene Sicherheitsmaßnahmen, die unseren rechtlichen Verpflichtungen zum Schutz Ihrer Daten entsprechen.

Weitere Informationen zur Sicherheit, zu unseren Schutzmaßnahmen und den Schritten, die Sie selbst zum Schutz Ihrer Daten unternehmen können, finden Sie unter „Sicherheit bei Yahoo“.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

VERÖFFENTLICHUNGEN IN ÖFFENTLICH ZUGÄNGLICHEN BEREICHEN UNSERER DIENSTE

Öffentlich zugängliche Bereiche sind alle Bereiche unserer Dienste, die von der Allgemeinheit abgerufen werden und von Suchmaschinen indexiert werden können.

Sie haben die Möglichkeit, über öffentlich zugängliche Bereiche wie zum Beispiel Yahoo Groups, Yahoo Foren und Yahoo Clever Informationen oder Inhalte zu veröffentlichen oder auszutauschen.

Sie sollten stets vorsichtig sein, wenn Sie personenbezogene Daten, Informationen und Beiträge in öffentlich zugänglichen Bereichen einstellen. Diese Informationen bleiben unter Umständen unbegrenzt öffentlich und für jedermann zugänglich. Je nach Ausgestaltung des entsprechenden Dienstes können andere Nutzer auch Ihre einzelnen Beiträge gesammelt einsehen.

Sie tragen die alleinige Verantwortung für jegliche Informationen, die Sie in öffentlich zugänglichen Bereichen offenlegen.

Wenn Sie Bedenken hinsichtlich personenbezogener Daten haben, die Sie in einem öffentlich zugänglichen Bereich gepostet haben, und diese Daten nicht löschen oder bearbeiten können, wenden Sie sich bitte über unsere Hilfeseiten an unseren Kundendienst.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Yahoo wird diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit entsprechend künftigen Änderungen hinsichtlich der Verwendung von personenbezogenen Daten und Informationen anpassen. Erhebliche Änderungen in Bezug auf die Verwendung Ihrer Daten werden durch eine deutlich sichtbare Mitteilung auf unseren Seiten bekannt gegeben oder Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

FRAGEN ODER VORSCHLÄGE

Wenn Sie Fragen oder Feedback zu unserer Datenschutzerklärung oder generell zum Datenschutz bei Yahoo haben, können Sie uns gerne über unser Hilfeformular kontaktieren.

Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2014

Zum Seitenanfang zurückkehren

 

Highlights


RELEVANTE ANZEIGEN
Indem Ihnen Inhalte und Werbeeinblendungen angezeigt werden, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, bietet Yahoo Ihnen eine überzeugende Online-Erfahrung. Weitere Informationen zu relevanten Anzeigen. Legen Sie selbst Ihre Interessenkategorien fest oder melden Sie sich vom Erhalt interessenbasierter Werbung auf Yahoo in unserem Yahoo Ad Interest Manager ab.